Elisabeth Stein

Beruflich:

Bereits in der 10. Klasse dachte ich darüber nach, ins Arbeitsleben einzusteigen und einen Beruf zu erlernen. Weil ich mir aber noch etwas unsicher war, habe ich mich dazu entschieden, zuerst das Abitur zu absolvieren. Vor allem während der Zeit der Berufs- und Studienorientierung, in der ich mich mit verschiedensten Berufen beschäftigt habe, wurde mir klar, dass ich nach dem Abitur eine Ausbildung beginnen wollte. Das Interesse fürs Geldgeschäft, ständiger Kontakt zu Kunden und in einem Team zu arbeiten, waren für mich ausschlaggebende Kriterien, mich für eine Ausbildung zur Bankkauffrau zu bewerben. Ich begann im September 2015 meine Ausbildung bei der Raiffeisenbank Aschau-Samerberg eG.

Privat:

In meiner Freizeit unternehme ich gerne etwas mit meinen Freunden. Im Sommer gehe ich vorzugsweise zum Schwimmen und im Winter bin ich oft beim Skifahren. Außerdem verbringe ich sehr viel freie Zeit bei unseren Pferden.


Was mich antreibt:
Nette Kollegen und Kolleginnen und ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag.